zum Theater-Blog zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Saalpläne & Preise

Großes Haus

Saalplan Großes Haus

Preise A: Angels in America, Aschenputtel (Cendrillon), Die Csárdásfürstin, Don Carlo. Ein Requiem, Don Giovanni, Everyman (Jedermann), Hänsel und Gretel

Preise B: Bach, immortalis, Die Katze auf dem heißen Blechdach, Der Kaufmann von Venedig, Die Wiedervereinigung der beiden Koreas

Preise C: König Drosselbart

I II III IV V VI
Preise A   39,–   34,–   27,–   22,–   12,–   6,–
Preise B   35,–   30,–   23,–   19,–   10,–   6,–
Preise C   15,–   10,–   8,–   6,–   5,–
Preise C (Kinder)   9,50   7,–   6,–   5,50   5,–   4,50



Kleines Haus

Saalplan Kleines Haus

Die Bestuhlung im Kleinen Haus ist variabel. Der Sitzplan gibt die Parkettbestuhlung wieder, wenn auf einer Guckkastenbühne gespielt wird. Oberhalb und hinter den Blöcken B und D befinden sich die beiden kleinen Ränge des Hauses mit jeweils zwei Reihen.

Preise D: Amphitryon, Andorra, Geächtet, Hausgemacht - Junge Choreografen, Hold on, Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel, Je suis Fassbinder (Deutschland im Herbst 2016), True romance, Das weiße Album

Preise E: 1984, Rico, Oskar und die TieferschattenSchafDas Spielzeug schlägt zurückTheaterJugend­Orchester: Spring Awakening – Frühlings Erwachen, Wie klingt Nimmerland?

Parkett Rang
Preise D 20,– 15,–
Preise E 12,–
Preise E (Kinder) 7,50 6,–
Kinderkonzert-Preise 10,– 10,–
Kinderkonzert-Preise (Kinder) 6,50 6,50



U2

Saalplan U2

Die Spielstätte im Keller des Kleinen Hauses verfügt über 52 Sitzplätze mit freier Platzwahl.

Preise G: Schauspiel in der U2

Preise H: Junges Theater in der U2

Parkett
Preise G 15,–
Preise H 8,50
Preise H (Kinder) 6,–

nach oben
nach oben